[Buchrezension] Naschkatze

Zugegeben ich habe mir das Buch mitgenommen, weil ich das Cover so süß fand.

 Verlag? Blanvalet Taschenbuch Verlag
Seiten? 384
ISBN: 978-3442369324
Mit einem Klick aufs Bild gelangt ihr zu Amazon!

Inhalt: Es geht um Lizzie, welche kurz vor dem Ende ihres Studiums steht und eine Leidenschaft hat: Brautkleider. Aus diesem Grund entschließt sie sich nach New York zu gehen und dort ihr Glück zu versuchen. Doch so schön, wie sie es sich vorgestellt hat ist es nicht. Ihr Freund Luke hat andere Zukunftspläne als sie. Ihre beste Freundin erkennt sie auch nicht wieder und dann ist da noch ihre Wunsch endlich ein eigenes Geschäft zu eröffnen.

Fazit: Nun ja, zunächst muss ich sagen, dass weder Cover noch Titel irgendetwas mit dem Inhalt des Buches zu tun haben. Aber gut. Viel kann man zu diesem Buch eigentlich auch nicht sagen. Es ist ein Buch, welches man nicht gelesen haben muss. Die Geschichte ist relativ flach und hat wenig Tiefgang. Am Ende wird die Geschichte ein bisschen spannender (wenn man das überhaupt so sagen darf) und zwischendurch gibt es auch ein paar witzige Pointen, welche sich aber an einer Hand abzählen lassen. Schlussendlich nicht besonderes überzeugend.

Liebe Grüße
Kitty

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über nette Worte und liebe Kommentare :)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...