Feuchtigkeitsmaske getestet

In der Pink Box August war eine Probe von Decléor. Ich dachte mir, dass ich die mal probiere und euch vorstelle, was ich davon halte.

Preis? 28,50 € (Originalpreis)
Inhalt? 50 ml (Originalgröße)
Wo? online oder man sucht hier
Was steht drauf? Feuchtigkeitsmaske mit blumigen Inhalten



Diese Maske befand sich in der Pink Box vom August und soll der Haut Feuchtigkeit spenden. Zunächst hatte ich ein positives Gefühl, als ich diese Probe in der Hand hielt, weil meine Haut Feuchtigkeit gut vertragen kann. Allerdings hatte ich auch Bedenken, was die Verträglichkeit angeht, denn ich probiere deswegen eigentlich ungern viele verschiedene Sachen aus.
Man soll die Maske 1-2 Mal wöchentlich auftragen und ca. 5-10 Minuten einwirken lassen. Sonst stand nicht viel auf der Probe.

Der erste Eindruck: Ich finde die Konsistenz ganz gut. Eine dickliche Creme, welche sich gut verteilen lässt. Ich habe die Maske auf die gereinigte Haut aufgetragen. ABER diese Creme riecht sehr sehr unangenehm, eigentlich ekelhaft.

Fazit:  Ich muss sagen, dass diese Maske ein schönes Hautgefühl zurücklässt. Die Haut fühlt sich weich und frisch an. Das hat mir gut gefallen. Dennoch werde ich mir die Maske nicht kaufen. Ich finde den Geruch einfach zu abstoßend und mir sind ca 29 € für eine Maske einfach nicht wert. Ich denke da gibt es im Drogeriebereich viele andere gute Produkte für weniger Geld, die ein gleiches Ergebnis erzielen. Von mir keine Weiterempfehlung!


Liebe Grüße
Kitty

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über nette Worte und liebe Kommentare :)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...