Immer wieder Freitags ...

Heute ist nicht schon wieder eine Woche vorbei, sondern auch noch der letzte Tag im November. So langsam neigt sich das Jahr dem Ende. Doch ich möchte jetzt nicht melancholisch werden, sondern habe natürlich wieder den Freitags-Füller ausgefüllt. Doch vorher habe ich noch eine Frage an euch: 

Auf was freut ihr euch in der Weihnachtszeit am meisten? Habt ihr bestimmte Traditionen?


1. Ach ich bin so tollpatschig und muss aufpassen, dass ich auf diesem nassen Schnee nicht ausrutsche.
2. Gestern habe ich ihn euch gezeigt - meinen selbst gestalteten Adventskranz.
3. Dieses Wetter ist einerseits schön, wegen der weihnachtlichen Stimmung, aber nervt auch (ich stand gestern 3 Stunden auf der Autobahn im Stau).
4. Lichterbögen und beleuchtete Fenster habe ich noch nicht genug gesehen.
5. In den nächsten Wochen werde ich die schöne Adventszeit genießen.
6. "Kind, bei diesem kalten Wetter musst du dir immer die Füße und den Kopf schön warm halten" sagt(e) meine Oma immer.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf skypen mit meiner lieben Freundin, morgen habe ich einkaufen, backen und eine Überraschung für euch geplant und Sonntag möchte ich meine Familie besuchen!

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen tollen Start ins erste Adventswochenende!









Advent, Advent - bald schon ein Lichtlein brennt

Es schneit und schneit und möchte gar nicht mehr aufhören. So habe ich zumindest das Gefühl! Aber aufgrund des Wetters bin ich total im Weihnachtsfeeling. Deshalb musste heute aus dem Keller die Weihnachtsdeko herausgeholt und das Wohnzimmer schön dekoriert werden. Währenddessen habe ich auch die CD von Michael Bublé  nach einem Jahr endlich wieder angehört. Hach ...!
Aber eigentlich möchte ich euch jetzt nicht mit meinen Nachmittagstätigkeiten langweilen, sondern meine Adventsschale zeigen, welche ich vorhin gestaltet habe.






Habt ihr schon die Weihnachtssachen hervorgeholt und fleißig dekoriert? Gestaltet ihr auch selber eine Adventsschale oder Adventskranz?


Meine aktuellen Tops und (Flops)

Der November nähert sich dem Ende und ich habe wieder meine Tops und Flops zusammengesucht. Ihr mögt es kaum glauben, aber in diesem Monat habe ich nur Top-Produkte. Ich habe einfach nichts gefunden, was ich in den letzten Woche schlecht fand. Aber so ein positiver Post ist ja auch mal schön! :)



Rival de Loop - Milde Reinigungsmilch
Auf diese Reinigungsmilch musste ich zurückgreifen, weil meine geliebte Reinigungsmilch von Biocura vergriffen war. Doch ich bin absolut begeistert. Zugegeben der limitierte Vanille-Zimt Geruch ist ziemlich künstlich, aber stimmt trotzdem schon während der Morgen- und Abendroutine auf Weihnachten ein. Zudem vertrage ich sie sehr gut und sie hinterlässt ein angenehmes und weiches Hautgefühl. Für nur 0,99 € ein super Produkt und wird sicher wieder gekauft.

Nivea - Sanfter Augen Make-up Entferner
Dieses Produkt benutze ich nun schon seit Ewigkeiten, aber habe es noch nie vorgestellt. Es ist, meiner Meinung nach, der Beste AMU-Entferner, den es gibt. Er entfernt auch Mascara mühelos und hinterlässt ein gepflegtes Gefühl ohne einen Film zu hinterlassen. Ich kann ihn nur empfehlen!

Catrice - Infinite Matt Foundation
Während ich im Sommer gerne auf eine getönte Tagescreme zurückgreife, benutze ich im Winter lieber Foundation. (Allerdings muss ich zugeben, dass ich beim Kauf dieser Foundation total vergessen habe, dass in meiner Pink Box eine getönte Tagescreme war - Ich hätte mir das Geld lieber gespart, aber gut.) 
Diese Foundation ist super. Sie entspricht genau meinem Hautton, lässt sich leicht und gleichmäßig auftragen und es entstehen keine lästigen Hautschüppchen. Der Matt-Effekt ist nicht so stark, wie man anhand des Namens annehmen könnte, aber da ich eh immer Puder benutze ist das ok. Das Wichtigste ist aber, dass man natürlich aussieht und nicht maskenhaft. Einfach top!

Catrice - Eyeliner Pen
Ich habe diesen Pen gekauft, weil ich Lust hatte mal eine andere Varinate auszuprobieren. Was soll ich sagen? Ich benutze ihn nur noch, denn er ist super. So leicht und schnell habe ich mir noch nie eine Lidstrich gezogen. Außerdem hat er einen super Halt. Auch wenn ich 20 Uhr von der Uni komme, sitzt er perfekt. Einfach fantastisch!

Catrice  & Rival de Loop  - Lidschatten
Diese beiden Lidschatten habe ich in den letzten Wochen fast täglich getragen. Den Lidschatten von Catrice trage ich gerne einzeln oder blende ihn mit dem matten Lidschatten aus. Es ist ein neutraler, aber leicht schimmernder Beigeton, welche immer passt und einfach toll aussieht. 
Catrice - 340 Ooops Nude Did it Again!
Rival de Loop - 06 aubergine


Benutzt ihr Produkte, welche ich euch vorgestellt habe? Hattest ihr diesen Monat ein absolutes Top-Produkt?
 

Spruch des Tages

Manchmal schenkt uns das Leben einen süßen Traum, 
bei dem wir selbst entscheiden dürfen, ob wir aufwachen 
oder lieber genüsslich weitertäumen möchten.
(Grafikwerkstatt Bielefeld)



Lass die Seele baumeln

Die Tage werden kürzer und die gemütliche Weihnachtszeit rückt auch immer näher. Wer möchte sich da nicht bei einem wohligen Bad aufwärmen, danach in eine Decke einkuscheln und dabei eine heiße Tasse Tee genießen.
Es gibt wieder einiges Neues bei DM, die den stressigen Alltag schnell vergessen lassen.





Früchtetee Asien
Mango-Litschi

Ab Ende Dezember bei DM erhältlich.

Vegan.

25 Beutel je 1,9 g
1,25 €


Früchtetee Orient
Feige-Gewürze

Ab Ende Dezember bei DM erhältlich.
Vegan.

25 Beutel je 2 g
1,25 €








Balea Bademomente
Die Badezusätze verwöhnen die Haut, inspirieren die Sinne und sorgen für ein duftendes Verwöhnerlebnis.

80 g
0,55 €





Balea Seelenzart Maske

Die Maske sorgt für sinnliche Wohlfühlmomente und pflegt intensiv.

Vegan

2 x 8g
0,45 €









Ebelin Olivenkerschwamm

Verwöhne deinen Körper mit einer anregenden Massage und genießen den mediterranen Duft.
Zusätzlich sorgt der Schwamm für einen angenehmen Peeling-Effekt.

1 Stk.
7,95 €


Fazit
Die Produkte sehen optisch sehr ansprechend aus und gerade die Tees wirken sehr verführerisch auf mich kleinen Tee-Junkie. Dennoch weiß ich noch nicht, ob ich mir einem kaufen werde, da sie doch meist nicht besonders gut aromatisiert sind und der Geschmack eher fade ist. Die Bademomente haben ich schon vor einiger Zeit entdeckt und habe mir auch die Sorte "Abendrot" mitgenommen. Getestet habe ich diese allerdings noch nicht. Bisher war ich aber immer zufrieden mit den Badezusätzen. Auch die Maske und den Peelingschwamm finde ich ansprechend. Diese werde ich mir auf jeden Fall noch anschauen.
Generell gefallen mir die Produkte und ich finde, dass Badezusätze & CO auch immer schöne Geschenke sind. :)


Immer wieder Freitags ...

So, da bin ich wieder. Ich habe die Woche nichts weiter von mir hören lassen, was vorallem am Uni-Stress lag. Aber nun habe ich Referate & Co gut überstanden und kann mich endlich wieder mehr dem bloggen widmen. Ich habe schon viele Ideen in meinem Kopf und werde diese natürlich auch in den nächsten Tagen und Wochen umsetzen.
Doch jetzt zum eigentlichen Thema, dem ...
1. Eine Welt in der man einfach so sein darf, wie man ist - das wäre schön!
2. Bald werde ich beim DIY- Weihnachtsgeschenketipp mitmachen.
3. Ich bin dankbar für meine Familie, die mich in jeder Situation meines Lebens unterstützt.
4. Ich habe keinen Lieblingseintopf
5. Es ist doch egal, was andere über einen denken - Hauptsache man ist mit sich selber zufrieden und fühlt sich wohl.
6. Mein Buch endlich weiter zu lesen, hab ich in der letzten Zeit wieder nicht geschafft.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Seeed-Konzert zusammen mit meinem Freund, morgen habe ich Weihnachtsgeschenke einkaufen (zumindest einen Teil) geplant und Sonntag möchte ich meine Weihnachtstischdecke sticken, die bestimmt trotzdem nicht bis zum 1. Advent fertig wird!

In diesem Sinne wünsche ich euch einen tollen Wochenendstart!



Weihnachten steht bald vor der Tür ...

... und Ihr habt noch keine Idee, was Ihr schenken wollt? Dann freut Euch auf die kommenden Tage, denn es wird jeden Tag ein DIY von insgesamt 13 Bloggern geben. Lasst euch inspirieren und seid auf viele liebevoll gestaltete Beiträge gespannt!

Heute geht es los mit Stefanie - http://www.pekingenten.com/
20.11 Lidia - http://www.pardonme.de/
21.11 Juna - http://funkelfaden.de/
22.11 Sandrina - http://johannisbeerchen.blogspot.de/
23.11 Sari - http://www.mondgras.de/
24.11 Sabrina - http://7hundert.blogspot.be/
25.11 Sissy - http://www.modernsnowwhite.de
26.11 Laura - http://www.cestlali.com/
27.11 Leni - http://www.ohmarylane.com/
28.11 Mina - http://www.foodnfashionaddicteddreamer.blogspot.de/
29.11 Chiara - http://chiara-manon.blogspot.de/  
30.11 Mandy - http://the-imaginary-dream.blogspot.de/
01.12 Kitty :)


Was ich machen werde, verrate ich natürlich noch nicht. :)


Himbeeren im Schneegestöber

Kennt ihr das? Manchmal hat man einfach Lust auf etwas Süßes und Fruchtiges, aber ohne viel Tam-Tam.
Ich möchte ich Euch heute eines meiner liebsten Desserts vorstellen. Es geht unheimlich schnell und schmeckt einfach himmlisch!



 Was braucht man?
(für 4 Portionen)
1 Becher süße Sahne
1 Becher saure Sahne
1 Packung Himbeeren (normalerweise nehme ich gefrostete Himbeeren)
Rohrzucker
Vanillezucker

Los geht's
1. Die süße Sahne steif schlagen und anschließend mit der sauren Sahne vermischen. Die Creme je nach Geschmack mit Vanillezucker abschmecken. 

2. Nun die Himbeeren in eine Schüssel oder in Gläser geben. Danach die Sahne-Creme darauf verteilen.

3. Zum Schluss die Creme gleichmäßig mit Rohrzucker bedecken und ab damit in den Kühlschrank.

4. Süßspeise genießen :).

Fertig!

Wenn man gefrostete Himbeeren benutzt sollte man die Süßspeise länger im Kühlschrank lassen, damit die Beeren auch auftauen. Und keine Angst wegen dem Rohrzucker - dieser beginnt nach einiger Zeit zu karamellisieren und ist nicht mehr hart.

Kleiner Tipp: In der Weihnachtszeit kann man die Sahne-Creme noch mit etwas Zimt verfeinern.

 


Viel Spaß beim Nachkochen und genießen









Immer wieder Freitags ...

Die Woche neigt sich dem Ende zu und es ist wieder Zeit für den ...

1. Jetzt ist es schon fast 18 Uhr und ich mache mich "Ausgehfertig".
2. Die Bibliothek, ist neben meinem Zuhause, der Lieblingsort in meiner Stadt.
3. Ein Feuerchen flackert auf der Kerze, die ich gerade angezündet habe.
4. Mein Referat für die Uni mache ich morgen weiter - jedenfalls nicht heute.
5. Bügelwäsche finde ich immer lästig und lass es meinen Freund machen (ist größtenteils seine Wäsche, die gebügelt werden muss ;) ).
6. Getrocknete Apfelringe könnte ich gerade jeden Tag verspeisen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Cocktail trinken mit Kommilitonen, morgen habe ich Referat fertig machen geplant und Sonntag möchte ich meine Weihnachtstischdecke weiter sticken (die soll ja bis zum Advent fertig werden!)!

 

Kleine Umfrage

Ich habe eine Frage an Euch. Letztens hat meine Dozentin erzählt, dass über 80% der Frauen ihr Duschbad, nach Optik des Bades (also welche Flasche am Besten ins Bad passt), aussuchen. Ich war total geplättet, denn wenn ich mir mein Duschbad aussuche, dann kaufe ich mir das Duschbad, welches am besten duftet.

Daher würde ich mich sehr freuen, wenn ihr an meiner Umfrage (links in der Sidebar) teilnehmt.

 Ich bin schon gespannt auf Eure Antworten und wünsche Euch ein schönes Wochenende!


Elegant, wie das ewige Eis ...

... kennt ihr diesen Spruch? Der ist aus dem Film "Wie werde ich ihn los in 10 Tagen" und kam mir sofort in den Sinn, als ich mir diese LE von Catrice angeschaut habe. Diese gibt es ab Mitte Dezember zu entdecken und steht unter dem Motto "Siberian Call". Hier erhaltet ihr schon einen Vorgeschmack.

Ultimate Nail Lacquer
Fünf neue Nagellacke in Nearly Black, Grau, Mauve, Koralle und Eissilber mit unterschiedlichen Wow-Effekten. 
 2,49 €

 Baked Eyeshadow
Der hochpigmentierte Mono Lidschatten sorgt für intensive Schimmer-Effekte und ein metallisches Finish. Die samtige Puder-Textur überzeugt mit starken Farbergebnissen in frosted Grau, zwei warmen Brauntönen und leuchtender Koralle.
3,99 €
 Lip Cream
Sie färben die Lippen mit ihrer hochpigmentierten Formulierung subtil ein und hinterlassen dank ihrer Pearl-Textur ein zartes Gefühl. Drei natürlich-erdige bis leuchtend intensive Töne für ausdrucksstarke Lippen.
3,79 €

Crystal Lip Topcoat
Der Applikator des Crystal Lip Topcoats gleicht einem Zauberstaub und verleiht den Lippen einen geheimnisvollen Eisblumen-Effekt. Für ein besonders intensives Ergebnis: vorher eine farbige Lip Cream verwenden und sich von dem transparenten Gloss mit Glittereffekt verzaubern lassen
3,79 €

Cream To Powder Blush
 Leuchtendes Koralle und zartes Rosé bringen das Eis zum Schmelzen und sorgen für strahlende Akzente ohne Schimmer. Aufgetragen wird die cremige Textur pudrig und leicht.
3,79 €


Irgendwie finde ich die LE nicht wirklich ansprechend. Es ist nichts besonderes, sondern war alles schon mal da bzw. gibt es auch so zu kaufen. Einzig das Design finde ich ganz süß und passend.




Nussiges Pflegeduo

Wie ihr vielleicht schon in meiner Rubrik "Derzeit im Test" entdeckt habt, habe ich die Body Butter von The Body Shop getestet. Hier kommt nun meine Meinung.


Auf einem Blick
 Preis: 16,00 €
Inhalt: 200 ml
Wo?  The Body Shop (auch online) , ausgewählte Parfümerien
Was steht drauf? 24 h Feuchtigkeit, Für weiche, geschmeidige Haut am ganzen Körper, Fein-nussiger Duft




Da die Body Butter aus zwei Teilen besteht mache ich auch zwei Testberichte, allerdings in kurzer Variante.

Erster Eindruck: Ich muss sagen, dass ich den Sinn von den zwei verschiedenen Teilen nicht verstehe, aber gut. Auch der Geruch sagt mir nicht sonderlich zu, da er mir zu künstlich ist. Ansonsten macht die Body Butter einen guten Eindruck.

Helle Seite 
Konsistenz: cremig, dickliche Konsistenz
Auftrag: Den Auftrag empfand ich nicht sonderlich angenehm, denn es ließ sich nicht gut verteilen. Man muss die Menge gut dosieren, damit es sich einigermaßen verschmieren lässt. (Erinnert an Sonnencreme)
Einzug: Zieht recht schnell ein, hinterlässt aber einen leicht fettigen Film
Geruch: Ich sage nur süß, nussig und künstlich ... Nach einiger Zeit nervig!




Dunkle Seite 
Konsistenz: Erinnert mich Butter und ist sehr fest. Ich hätte anfangs nicht gedacht, dass sie sich überhaupt auftragen lässt.
Auftrag: Einfach super. Es zerschmilzt auf der Haut und lässt sich besser auftragen, als die helle Seite.
Einzug: Wie bei der hellen Seite.
Geruch: Ebenfalls wie bei der hellen Seite


Fazit/ Ergebnis: Ich persönlich bevorzuge die dunkle Seite, weil sie sich einfach super auftragen lässt. Beide Seiten pflegen allerdings sehr gut und die Haut fühlt sich weich und geschmeidig an. Da mir aber der Geruch nicht sonderlich zusagt und mir der Preis für dieses Produkt zu hoch ist, werde ich sie mir auf keinen Fall wieder kaufen. 


Könnt ihr mir eine gute Bodylotion empfehlen? Welche benutzt ihr und seid ihr damit zufrieden?


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...