Meine aktuellen Tops und Flops

Heute ist der letzte Tag im April und das bedeutet, dass es wieder Zeit für die aktuellen Tops und Flops ist! Und es hat sich so einiges angesammelt!


Garnier "Body Tonic" - straffende Feuchtigkeitslotion
Eigentlich bin ich ein absoluter Creme-Muffel, aber diese Bodylotion liebe ich abgöttich. Sie hat eine tolle Konsistenz und lässt sich super verteilen. Dazu zieht sie sehr schnell ein und und duftet himmlisch nach Zitrone. Doch ich will nicht zu viel verraten, denn eine ausführlich Review folgt! 

Wella - Luxe oil
Mittlerweile fester Bestandteil in meiner Haarpflegeroutine. Macht fantastisch geschmeidige Haare und lässt sie einfach gepflegt aussehen, ohne zu fetten. Außerdem duftet sie einfach toll!

Lavera - Sanfte Reinigungsmilch
Ich habe diese Reinigungsmilch eher zufällig mitgenommen, da meine Haut sehr problematisch ist und mich diese Reinigungsmilch spontan angesprochen hat. Und sie ist einfach super. Angenehmer Duft und die Haut fühlt sich nach der Reinigung zart und geschmeidig an. 

Lavera - mildes Gesichtswasser
Das passende Gesichtswasser zur Reinigungslotion. Auch von diesem Produkt bin ich sehr begeistert. Das Gesichtswasser zieht recht schnell ein und hinterlässt kein klebriges Gefühl auf der Haut.

Alterra - Hydro Tagescreme
Bei dieser Creme wusste ich nicht recht, ob sie sie zu den Tops oder den Flops zählen soll. Ich mag sie, weil sie meiner Haut Feuchtigkeit spendet, ohne das nervige Pickelchen entstehen. Allerdings hinterlässt sie ein leicht klebriges Gefühl auf der Haut.

Catrice "absolute nude" - Lidschattenpalette
Momentan im täglichen Gebrauch und ich bin einfach restlos begeistert. Gut pigmentierte, schimmernde Farben, welche einfach perfekt für den Alltag geeignet sind.

Ebelin "Nagellack-Entfernerpads"
Diese Pads sind einfach toll. Sie duften angenehm fruchtig und nicht so chemisch, wie die meisten Nagellacke. Außerdem pflegen sie die Nägel, mit einem leichten Ölfilm. Auch die Packung ist sehr praktisch - ob schnell zu Hause oder auf Reisen. Auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt!

Carmex - Lippenpflege
Warum habe ich diese Lippenpflege erst jetzt entdeckt? Bis auf die Tatsache, das ich das Töpfchen etwas unhygienisch finde, ist diese Lippenpflege einfach fantastisch! Ein absolutes Suchtprodukt!

Ebelin "Gesichts-Massagepad"
Auch dieses pinke Helferlein ist bei mir mittlerweile in die tägliche Gesichtspflegeroutine integriert. Es ist sehr weich und angenehm auch der Haut. TOP!

Pino - Duschschaum
Diesen Schaum habe ich von einer lieben Bekannten bekommen und ich liebe es. Eine intensiv duftende Pflege. Toll!

~~~


L'Oreal "Elnett" Volumen Haarspray
Dieses Haarspray wollte ich ein einfach mal testen, da mir schon sehr viele Elnett empfohlen haben. Nun weiß ich nicht, ob ich einfach zur falschen Sorte gegriffen habe oder Elnett allgemein nicht so meins ist. Jedenfalls bin ich überhaupt nicht begeistert. Die Haare kleben extrem zusammen und wirken sehr künstlich. Außerdem sehen sie sehr fettig aus, wenn man die Haare nach einiger Zeit durchkämmt.

Blend-a-med "complete plus" - Kräuter Zahnpasta
Was ist das nur für eine Zahnpasta? Der Mundraum fühlt sich nach der Reinigung überhaupt nicht geputzt an. Man hat auch keinen typischen Putzgeschmack im Mund - eher hat man das Gefühl, als hätte man gar keine Zähne geputzt. Bäh!

Sagrotan "Multi Aktiv" - Allzweck Reiniger 
Lasst bloß die Finger davon! Dieser Reiniger stinkt extrem und langanhaltend nach Chemie. Landet gleich im Müll. Grauenhaft!.

Astor "Big an beautiful - Boom" Mascara
Auch bei diesem Produkt war ich mir nicht sicher, ob es ein Top oder Flop ist. Allerdings bekomme ich regelmäßig von diesem Produkt eine Krise und deswegen landete es letztendlich doch bei den Flops. Leider schmiert diese Mascara extrem und dadurch ist fast jedes AMU ruiniert. Außerdem dauert es sehr lange, bis die Mascara getrocknet ist. Letztlich ist das Ergebnis fast nie so, wie ich es mir wünsche. Schade!

Listerine "Zahn-und Zahnfleischschutz" - Mundspülung
Was der Zahnpasta fehlt ist hier viel zu stark enthalten - Geschmack. Nach nur wenigen Sekunden wird der Geschmack im Mund so scharf und brennt, dass es nur noch unangenehm ist. Schrecklich!


Hattet ihr diesen Monat Tops und Flops?


Frühlingshafte Gaumenfreude

Heute kommt ein leckeres und schnelles Kuchenrezept, welches bei jeder Kaffeerunde für Begeisterung sorgen wird!


Was braucht man? 

(für ein Blech)
1 Packung Fertigmischung für Hefeteig (und entspr. Zutaten lt. Verpackung)
1,25 kg Äpfel (am besten Boskop)
1 kg Magerquark
400 g saure Sahne
250 g backfertige Mohnfüllung 
200 g Zucker
75 g Butter
5 Eier
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
ein paar Spritzer Zitrone

Los geht's

1. Den Hefeteig laut Packungsanweisung zubereiten und gehen lassen. Anschließend den fertigen Hefeteig rechteckig ausrollen und auf ein gefettestes Backblech geben. Dann nochmal ca. 20 min gehen lassen.

2. Die Äpfel schälen, in feine Spalten schneiden und mit einigen Spritzern Zitronensaft beträufeln. 

3. Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Anschließend Quark, saure Sahne, Puddingpulver und 5 Eier verrühren und unter die Butter-Zucker Masse mischen. Davon 2/3 auf den Hefeteig geben und gleichmäßig mit den Apfelspalten belegen.

4. Zum Schluss die backfertige Mohnfüllung unter die restliche Quarkmasse geben und gut verrühren. Die Quark-Mohn Masse auf die Äpfel geben und glatt streichen.

5. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175°) ca. 35 min backen.

Viel Spaß beim Nachbacken und genießen!



Alles neu macht der Mai (naja fast)

Na? Kennt ihr mich noch? Heute melde ich mich nach langer Zeit endlich wieder zurück! Ich musste bzw. wollte mir eine "kleine" Pause gönnen, denn in meinem Leben hat sich viel getan. Doch nun freue ich mich darauf, euch wieder mit vielen verschieden Beiträgen zu erfreuen.
Und? Ist euch aufgefallen, dass sich mein Blog schon ein wenig verändert hat? Und nicht nur am Design wird noch ordentlich gebastelt, sondern auch bei den Themen wird es in Zukunft eine kleine Veränderung geben. Natürlich werde ich auch weiterhin über Beauty, Rezepte, Bücher & Co berichten, aber es wird zwei neue Kategorien geben ... Hier ein kleiner Vorgeschmack, denn Genaueres kommt demnächst!

 


LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...