Frühlingshafte Gaumenfreude

Heute kommt ein leckeres und schnelles Kuchenrezept, welches bei jeder Kaffeerunde für Begeisterung sorgen wird!


Was braucht man? 

(für ein Blech)
1 Packung Fertigmischung für Hefeteig (und entspr. Zutaten lt. Verpackung)
1,25 kg Äpfel (am besten Boskop)
1 kg Magerquark
400 g saure Sahne
250 g backfertige Mohnfüllung 
200 g Zucker
75 g Butter
5 Eier
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
ein paar Spritzer Zitrone

Los geht's

1. Den Hefeteig laut Packungsanweisung zubereiten und gehen lassen. Anschließend den fertigen Hefeteig rechteckig ausrollen und auf ein gefettestes Backblech geben. Dann nochmal ca. 20 min gehen lassen.

2. Die Äpfel schälen, in feine Spalten schneiden und mit einigen Spritzern Zitronensaft beträufeln. 

3. Die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Anschließend Quark, saure Sahne, Puddingpulver und 5 Eier verrühren und unter die Butter-Zucker Masse mischen. Davon 2/3 auf den Hefeteig geben und gleichmäßig mit den Apfelspalten belegen.

4. Zum Schluss die backfertige Mohnfüllung unter die restliche Quarkmasse geben und gut verrühren. Die Quark-Mohn Masse auf die Äpfel geben und glatt streichen.

5. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175°) ca. 35 min backen.

Viel Spaß beim Nachbacken und genießen!



Kommentare:

  1. Hallo Kitty,
    der Kuchen sieht sehr, sehr lecker aus! Hilfe, jetzt habe ich schon wieder Lust auf was Süßes ;o(
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Süße,

      der Kuchen ist auch sehr, sehr lecker. :)
      Als ich den Post geschrieben habe, hätte ich auch was naschen können.

      Liebste Grüße
      Kitty

      Löschen
  2. Hey Kitty

    ich liebe Mohn, irgendwie wird das nie was mit meiner Diät *schluchtz*
    Muss ich trotzdem versuchen.

    Ich habe dich für einen Award nominiert, wenn dich das interessiert, kannst du hier gern mehr darüber erfahren.
    http://makeupsister.blogspot.de/2013/05/halli-hallo-ihr-lieben-vor-kurzem-wurde.html

    viele liebe Grüße Iwi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Iwi,

      wem sagst du das mit der Diät! Hach, es gibt einfach viel zu viele Leckereien ...
      Vielen Dank für die Nominierung! Da freue ich mich wirklich sehr! :)

      Liebe Grüße
      Kitty

      Löschen

Ich freue mich immer über nette Worte und liebe Kommentare :)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...