Verwöhnende Pflege für die Haut, die "mehr" braucht

Es kommt die Zeit in der man irgendwie zu alt für Young-Produkte ist, aber noch lange nicht an anti-aging denkt. Genau für diese Zeit gibt es es eine neue Pflegeserie von "bebe MORE". Und nachdem diese Serie einen riesigen Hype auslöste, musste ich auch ein paar Produkte testen. Hier kommt nun meine Meinung zur der "Brighten-up" verwöhnenden Feuchtigkeitspflege.


Auf einem Blick:
Preis: 4,95 €
Inhalt: 50 ml
Wo? Drogerie oder online
Sonstiges? Paraben-frei,  LSF 10 und für sensible Haut geeignet

Bebe More sagt dazu: "Die Tagespflege mit wertvoller Kaktusmilch spendet langanhaltend Feuchtigkeit und lässt die Haut sichtbar samtweich und wunderbar frisch aussehen."





Erster Eindruck: Zunächst kommt die Creme in einer rosa-femininen Verpackung daher und sieht sehr ansprechend aus. Der Duft ist angenehm und auch die Konsistenz ist sehr geschmeidig. Man muss aufpassen, dass man nicht zu viel Produkt erwischt. Zudem lässt sich die Creme wunderbar verteilen, zieht recht schnell ein und hinterlässt ein gutes, samtiges Gefühl auf der Haut. Das Gesicht fühlt sich an, als hätte man ein zartes-leichtes Samttuch darauf gelegt.

Geruch: Die Creme riecht blumig-pflegend. Kein hervorstechender, penetranter Duft, sondern eher zart. Typisch bebe.

Anwendung: Nach der Gesichtsreinigung gleichmäßig auftragen und gut einziehen lassen.

Was ist besonders positiv? Die Creme riecht angenehm und man benötigt nur wenig Produkt. Daher kommt man recht lange aus. Außerdem zieht sie recht schnell ein ist sehr gut als Make-up Unterlage geeignet. Generell habe ich oft das Problem, dass feuchtigkeitspflegende Cremes zu reichhaltig sind und Pickelchen hervorrufen - dies ist bei dieser Creme nicht der Fall.

Was ist besonders negativ? Ich finde den Preis für eine bebe Creme doch etwas happig, allerdings kommt man auch lange mit dem Produkt aus. Das samtige Hautgefühl muss man ebenfalls mögen.

Was gibt es noch zu sagen? Die Feuchtigkeitscreme ist ein Teil der bebe more Serie, in welcher auch eine Nachtcreme, Augenpflege, Feuchtigkeitsmaske, Reinigungsmousse und ein Abschminkfluid erhältlich sind.

Fazit: Ich muss zugeben, dass ich zunächst skeptisch vor dem Regal in der Drogerie stand, ob ich denn die Creme wirklich mitnehmen soll. Meine Bedenken waren, dass die Werbeindustrie einen wieder um den Finger wickelt und das Produkt vielleicht nicht taugt bzw. mehr verspricht, als es hält. Doch ich bin sehr begeistert. Sie pflegt die Haut samtig-weich und spendet den ganzen Tag Feuchtigkeit. Für mich aus meiner Pflegeroutine nicht mehr wegzudenken und ganz klar weiter zu empfehlen.




Kennt ihr "bebe MORE"? Was haltet ihr von den Produkten dieser Serie?


1 Kommentar:

  1. Ich mag bebe generell, aber bleibe lieber bei der mattierenden Feuchtigkeitspglege aus der bebe young Reihe. :)

    Liebe Grüße,

    biancabrilliant.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über nette Worte und liebe Kommentare :)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...